Meldungsübersicht
NEU 20.01.2020 Pressemeldungen

SECONTRADE feiert Jubiläum

Onlinehandel von Sekundärrohstoffen als wichtiger Faktor beim Klimaschutz
Vor zwei Jahren wurde die Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe SECONTRADE lanciert. Eine Erfolgsgeschichte, die einen wichtigen Beitrag zur Klima- und Kreislaufwirtschaftsstrategie Österreichs und Europas leistet.
NEU 21.01.2020 Pressemeldungen

UFH zu Regierungsprogramm

Gelebte Kreislaufwirtschaft für UFH bereits selbstverständlich
In ihrem Programm ruft die neue Bundesregierung zu einem verantwortungsbewussten, sparsamen und effizienten Umgang mit wertvollen Ressourcen auf. Das Maßnahmenpaket sieht u.a. vor, dass Recycling-Material stärker vermarktet und in der Industrie eingesetzt werden soll. Die Basis dafür schafft die UFH-Gruppe, die sich um die Sammlung und Verwertung von Elektrogeräten kümmert und daraus wertvolle Sekundärrohstoffe gewinnt, die anschließend auf der eigenen Online-Plattform vermarktet werden. UFH macht aus defekten Elektrogeräten Rohstoffe von morgen.
NEU 16.01.2020 Pressemeldungen

Bahnindustrie zu Regierungsprogramm: Stärkung des Systems Bahn als Chance für Klimaschutz und Wirtschaft

Der Verband der Bahnindustrie begrüßt die Schwerpunktsetzung der neuen Bundesregierung auf den Faktor Bahn als wichtigen und richtigen Schritt im Kampf gegen den Klimawandel. Gleichzeitig wird dies zur Chance für den Bahnindustriestandort Österreich, wenngleich das keine Selbstverständlichkeit ist. Ankündigungen müssen nun rasch zu konkreten Maßnahmen werden.
NEU 16.01.2020 Pressemeldungen

Frauen-Netzwerktreffen: Frauen-Karriere in der Forschung

Gestern Abend fand das 7. Netzwerktreffen vom Frauen-Netzwerk des FEEI – Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie und der Fachhochschule Technikum Wien statt. Gastgeber war das AIT Austrian Institute of Technology. Nach einer Begrüßung durch Helmut Leopold, Genderbeauftragter am AIT und Leiter des Center for Digital Safety & Security sprachen erfolgreiche Technikerinnen in ihren Keynotes über ihre spannenden Forschungsaktivitäten für die Energiewende bzw. notwendige Förderungen für Innovationen im Energie-Bereich. In der Podiumsdiskussion gewährten erfolgreiche Forscherinnen zusätzlich Einblick in ihre persönlichen Karrierewege. Zahlreiche interessierte Frauen aus der Technik sowie Nachwuchs-Technikerinnen und Studentinnen folgten der Einladung.
NEU 08.01.2020 Pressemeldungen

Elektro- und Elektronikindustrie gratuliert der neuen Bundesregierung zur Angelobung

Digitalisierung und internationaler Wettbewerb gönnen Österreich keine Pause - nach intensiven Verhandlungen muss nun rasch entschlossenes politisches Handeln folgen. Das Programm der neuen Bundesregierung hat Potential um zum Vorbild für ganz Europa zu werden.
Weitere Meldungen laden

Kontakt

Mag. Katharina Holzinger
Leitung Kommunikation
 
+43/1/588 39 63
holzinger@feei.at